Take 5 (28.07.97)

Die Broschüre, deren Seiten hier veröffentlicht sind wurde durch einen damaligen teilnehmenden Jugendlichen aus dem Landkreis Freiberg bereitgestellt.

Bei dem, durch “Jugend für Europa” gefördertem Projekt, waren sieben Jugendliche aus dem Umfeld des Pi-Haus als Teilnehmer:innen dabei. Das Projekt wurde maßgeblich durch den Kinder- und Jugendzentrum Freiberg e.V. (Pi-Haus) organisiert.

Nach einem ersten einwöchigem Treffen aller in Freiberg, gab es in jedem Land ein verlängertes Probewochende für die Teilnehmer:innen dort.

In einer Arbeitswoche aller 40 Teilnehmer:innen in Polen wurde eine Performace entwickelt, mit alle mit einem Reisebus auf Tour durch Polen, Deutschland, Niederland, Schweden und Finnland – mit je einer Vorstellung in jedem Land gingen

In Freiberg fand die Vorstellung am 28. Juli 1997 im Tivoli statt.

28.07.97

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.