Stadtbauermeisterschaft

http://nasdia.de/pics.html

Die Stadtbauermeisterschaft wurde 1998 vom Beat Club Magnet ins Leben gerufen. Das Konzept war einfach: anbauen, bauen und rauchen: Ein Erntedankfest für die THC Gemeinde. Die Organisator:innen hatten die Veranstaltung ursprünglich in der Hoffnung auf eine baldige Legalisierung ins Leben gerufen. Die lokale Szene veranstaltete dieses Event jedes Jahr im Spätherbst – eben dann, wenn die Erntezeit durch war.

Jede:r Teilnehmer:in, meist sechs bis zehn Leute, brachte die eigene Ernte mit zur Meisterschaft. Die internationale Jury bestand aus fünf bis sechs Leuten. In einem Beratungsraum haben sie getestet und bewertet. Hierbei spielte nicht nur eine Rolle, wie stark das Marihuana wirkt, sondern auch, wie es riecht und schmeckt. Zum Schluss gab es ein Ranking, einen Wanderpokal und jede Menge bekiffte Menschen.

Bewertungszettel für die Jury

Die Teilnehmer:innen waren bunt durchmischt. Es gab keine Altersklasse. Da war, wer gekifft hat, manche Gästen wussten auch worum es an den Abenden ging. Die Veranstaltungen wurden in der Szene überwiegend Mund-zu-Mund Propaganda weitergetragen.

Das Anbauen und der Besitz von Marihuana waren auch 1998 illegal. Die Stadt hatte zu dieser Zeit jedoch andere Prioritäten. Sie waren eher darauf fokussiert, rechtsradikale Randalierer:innen loszuwerden. Kiffende Punks taten nichts Schlimmes und fanden somit kaum Beachtung der Behörden. Anonymität spielte trotzdem eine Rolle: Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin dachte sich einen Tarnnamen aus, damit das Verfolgen, sollte die Polizei doch mal kommen, nicht so einfach möglich war.

Mit der Zeit war auch das Train Control zu klein geworden, so fand die Veranstaltung ab der fünften im Sägewerk, W&W Garage Club Zug und die neunte im alten Bahnhof in Halsbrücke statt. Wann die zehnte Ausgabe stattfindet ist noch offen.

Informationen: Andreas Wenger, Alex G
Text: Rebecca

Veranstaltungen

06.11.98: 1. Stadtbauermeisterschaft
27.11.99: 2. Stadtbauermeisterschaft: Direktive Buyaka
04.11.00: 3. Stadtbauermeisterschaft
17.11.01: 4. Stadtbauermeisterschaft
07.12.02: 5. Stadtbauermeisterschaft
06.12.03: 6. Stadtbauermeisterschaft
27.11.04: 7. Stadtbauermeisterschaft
10.12.05: 8. Stadtbauermeisterschaft
28.10.06: 9. Stadtbauermeisterschaft
28.10.XX: Reggae Jungle

Orte

Train Control
Sägewerk
Alter Bahnhof Halsbrücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.